Service

Drohnenschulung / Praxis Training

Allgemeines zur Drohnenschulung

Bei jedem MOST System ist eine kostenlose Einweisung enthalten. Hierbei wird Ihnen das System präzise erklärt und durch einen unserer Piloten vorgeflogen, um alle Funktionen zu demonstrieren. Um Ihren Piloten den sicheren Umgang mit Ihrem System beizubringen, ist es empfehlenswert eines unserer Praxis-Schulungspakete zu buchen.
Dort bringen wir den Piloten den Umgang bzw. das Handling sowie das Fliegen Ihres Systems bei.

Nach der Schulung wissen die Piloten Alles, was für den erfolgreichen Betrieb notwendig ist. Von der Vorbereitung, dem Steuern des Systems und der Nutzlast, sowie dem Handeln in Notsituationen wird alles abgedeckt.
Im Einsatz geht es jedoch nicht nur um das Fliegen und Bedienen des Systems. Aus diesem Grund haben wir das Operation Training entwickelt, in dem wir einen Beispiel-Auftrag analysieren und durchführen. Dieser kann an einem Beispiel-Objekt bei uns, oder direkt bei Ihnen an der Anlage/ dem Einsatzort durchgeführt werden.

Unsere Flugschulung bildet die Basis für den routinierten Einsatz und das erfolgreiche Umsetzen eines Auftrags. Im Folgenden sind die unterschiedlichen Schulungspakete und ihre Inhalte aufgelistet. So wissen Sie, was Sie bzw. Ihre Piloten erwartet. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Übersicht der Basis-Drohnenschulung

Übersicht der
Basis-Drohnenschulung

Die MOST Basis-Drohnenschulung ist eine eintägige Schulung und Einweisung auf Ihr System. Anders als in der Standard Einweisung, lernen Sie hierbei auch selbst zu Fliegen und werden dabei durch unseren Schulungsleiter begleitet. Hier lernen Sie, wie Ihr System aufgebaut ist, wie Sie es in Betrieb nehmen und wie Sie sich in besonderen Situationen verhalten, um Ihr System und Andere nicht zu gefährden.

Die Basis-Drohnenschulung findet üblicherweise in unseren Schulungsräumen und auf einem Modellflugplatz statt, da hier optimale Bedingungen zum Erlernen des Fliegens herrschen.

  • Aufbau der Drohne
  • Fernbedienung
  • Nutzlasten
  • Zubehör wie Ladegerät & Koffer
  • Vorbereitung der Drohne
  • Umgang & Laden von Akkus
  • Fernsteuerung im Überblick
  • Pre- Flight Checklisten
  • Steuerbefehle
  • Starten & Landen
  • Bedienung der Nutzlasten
  • Bedienung des Dual- Operators
  • Bedienung und Software der Nutzlasten
  • Handling und Wartung der Nutzlast
  • Planung von Wegpunkten
  • Planung von Rasterbefliegungen
  • Planung von Notlandeplätzen
  • Planung von No-Flying-Zones
  • GPS Ausfall
  • Funkverlust
  • Verlust der Sichtverbindung
  • Probleme mit der Payload 
  • Blockierter Landeplatz durch Fahrzeuge oder Tiere
  • die Dauer beträgt 8 Stunden
  • wir empfehlen max. 3 Piloten pro Tag
  • bei mehr als 3 Piloten empfehlen wir einen zweiten Tag zu buchen, um den Piloten genug Flugzeit bieten zu können.

Übersicht desOperation Training

Übersicht des
Operation Training

Alle Inhalte aus dem Basic-Training

  • korrektes Befliegen von Anlagen
  • Simulation eines Beispielauftrags
  • Prozessoptimierung
  • Mapping- / Inspektionsflüge
  • Import von Datensätzen
  • wichtige Einstellungen
  • Verarbeitung von Daten
  • Exporteinstellungen
  • Auswertung der aufgenommenen Daten
  • die Dauer des Trainings beträgt 16 Stunden, welche auf zwei Tage aufgeteilt sind
  • wir empfehlen max. 3 Piloten 
  • bei mehr als 3 Piloten empfehlen wir einen dritten Tag zu buchen, um den Piloten genug Flugzeit bieten zu können.

Das MOST Operation Training ist eine zweitägige Einweisung und Schulung unter Einsatzbedingungen. Während es bei der Basis-Drohnenschulung rein um das Fliegen und Handling des Systems geht, wird hierbei noch auf die Anwendung, Verarbeitung und die Auswertung unter realistischen Bedingungen eingegangen.

Wir empfehlen bei mehreren Piloten grundsätzlich eine Zweitages-Schulung, damit jeder genügend Flugerfahrung sammeln und auf spezifische Fragen und Anwendungen genauer eingegangen werden kann.

Standard Einweisung
INKLUSIVE
  • Einweisung in das System
  • kostenlos bei Kauf eines Systems
  • Vorführung des Systems durch MOST Piloten
  • Dauer: 4 Stunden
Basis-Schulung
1.490/Person
  • Einweisung & Schulung für das System
  • intensives Flugtraining
  • Steuern der Drohne & Nutzlast
  • Dauer: 8 Stunden